RA, Dipl. Betrw. Harald Munk LL.M. eur., LL.M. oec., Energiejurist Tel.: 06181 - 2999 208 kontakt@kanzlei-munk.de

Rechtsanwaltskanzlei und Wirtschaftsberatung

RA, Dipl. Betrw. Harald Munk LL.M. eur., LL.M. oec., Energiejurist
Bau- und Architektenrecht
Energierecht
Index
Der Begriff "Energierecht" umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die den Energiemarkt auf Seiten aller Akteure des Marktes regeln. Dieser Markt umfasst die Erzeugung, die Verteilung, den Transport, die Lieferung und Bereitstellung, den Verbrauch, die Einsparung und die effiziente Verwendung von Energie. Für alle diese Rechtsverhältnisse gibt es aber kein einheitliches Gesetzbuch. Vielmehr bestehen weit über tausend Seiten und viele tausend Pharagrafen, welche dieses Rechtsgebiet regeln.

Die zentrale wirtschaftliche Bedeutung und die vielen Wechselwirkungen in dem Markt selbst, aber auch die Verbindung zu Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz erhöhen die Komplexität des Energierechts dabei stetig. Für einen Einstieg in das Energierecht sind maßgeblich und grundlegend Vorschriften des Energiewirtschaftsrechts (EnWG) zu betrachten. Daneben finden sich viele Normen in einzelnen Gesetzen, um spezielle Steuerungsziele des Gesetzgebers oder der Bevölkerung zu bedienen. Kernbereiche des Energierechts sind das Energiewirtschaftsrecht, das Kartell- und Wettbewerbsrecht, das Energieverbraucherschutzrecht, das Energieumweltrecht, wie das Energiesicherheitsrecht. Zudem sind die immer stärker werden Normen des europäische Gemeinschaftsrecht zu beachten, die darauf zielen, einen gemeinsamen Energiebinnenmarkt zu schaffen.

Für Unternehmen und Verbraucher ist das Energierecht wichtig, weil Energieversorgung und -verfügbarkeit heute eine erwartete Selbstverständlichkeit geworden ist. Dies ist mit entsprechenden Kosten und Ansprüchen verbunden. Teils unterhalten Menschen und Unternehmen auch eigene Energieerzeugungsanlagen (Wind-, Wasser- oder Solaranlagen, wie manchmal kleine Kraftwerke). Hier können Fördergelder beantragt, laufende Vergütungen bezahlt oder Behörden eingeschalten werden. All diese Berührungspunkte sind oder müssen rechtlich geregelt sein. Dies umfasst im groben die Aufgaben des Energierecht.

Ich stehe Ihnen hier gerne mit rechtlichem und wirtschaftlichem Rat zur Seite. Nutzen Sie meine Kontaktmöglichkeiten und vereinbaren Sie einen Termin unter kontakt@kanzlei-munk.de , über das Kontaktformular der Internetseite www.kanzlei-munk.de oder setzen Sie sich mit mir telefonisch unter 06181 – 2999 208 in Verbindung.

Rechtsanwaltskanzlei und Wirtschaftsberatung RA, Dipl. Betrw. Harald Munk, LL.M. eur, LL.M. oec, Energiejurist
Palisadenweg 8

63543 Neuberg

Tel.: 06181 - 2999 208
kontakt@kanzlei-munk.de
www.kanzlei-munk.de

Zuständige Aufsichtsbehörde und Kammer: Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen: Die gesetzliche Berufsbezeichnung lautet für die rechtsberatende Tätigkeit "Rechtsanwalt". Die Berufsbezeichnung wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Die Rechtsanwälte unterliegen den folgenden berufsrechtlichen Regelungen: Der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), der Fachanwaltsordnung (FAO), dem Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG), den Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) sowie dem Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland vom 9. März 2000 (EuRAG). Diese und weitere berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (http://www.brak.de/) unter „Berufsrecht“.

Umsatzsteuer-ID: 022 456 01855

Berufshaftpflichtversicherung: HDI Versicherung AG, 30650 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich: weltweit

Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV für die journalistisch-redaktionellen Inhalte: Harald Munk

Hinweis gem. ODR-Verordnung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden.

Hinweis gem. § 36 VSBG: Die Rechtsanwaltskanzlei und Wirtschaftsberatung Munk wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@kanzlei-munk.de widerrufen.

Weitere Nutzerdaten werden durch die Webseite oder durch die Nutzung von Cookies nicht erhoben oder verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten des Kontaktformulars wird in keiner Weise vorgenommen.